. . . und Zukunft der Wertstoffhöfe

Präsentation von 
Dr. Peter-Michael Habermann
Fachbereichsleiter Abfallwirtschaft,
Landratsamt Bayreuth 

Präsentation (PDF) 

Optische Meilensteine sind abgeschlossen, wie z.B. die Fertigstellung der Außenfassade und der Dacheindeckung.

Derzeit werden die Heizungs-und Lüftungsinstallation sowie Putzarbeiten ausgeführt. Ebenso sind die Sanitär- und Elektroinstallateure entsprechend ihres Gewerkes dabei, das Feuerwehrhaus auszustatten.

Fotos

Mit verkehrsrechtlicher Anordnung des Landratsamtes Bayreuth wurde die Bushaltestelle am Bahnhof Weidenberg aufgelöst.

Der Schritt war von der Regierung von Mittelfranken verfügt worden, weil sich die bestehende Bushaltestelle im Sichtbereich der Signalanlagen befand und somit eine Gefahr bestand, dass Verkehrsteilnehmer die Haltesignale des unbeschrankten Bahnüberganges übersehen.

Neu angeordnet wurde die Verlegung dieser Bushaltestelle in die Industriestraße, Weidenberg. Somit läuft der „Fußweg“ für Fahrgäste über den bestehenden Übergang der Gleise.

Die Haltestellenschilder und der Fahrplan werden vom Personenbeförderungs- unternehmer angebracht.

. . . dass das vom Nordbayerischen Kurier beworbene Magazin „Wir in Weidenberg - Das Magazin für die Verwaltungsgemeinschaft“ in keinem Zusammenhang mit unserem bewährten und traditionellen „Amtlichen Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft“ steht.
Sie erhalten auch weiterhin verlässlich in gewohnter Form ihr Amtliches Mitteilungsblatt.

Hans Wittauer 
Gemeinschaftsvorsitzender