Die Arbeiten am Neubau des Feuerwehrhauses wurden nach Beendigung der Frostperiode wieder aufgenommen und gehen voran.

Die Dacheindeckung sowie das Anbringen der Fassadenverkleidung stehen kurz vor dem Abschluss. Der Rohbau ist damit hergestellt. Im nächsten Schritt werden Türen und Fenster installiert.