Werden Sie Gründungsstifter 




Gründungsstifter für die „Bürgerstiftung Weidenberg“ gesucht 

Mit der Errichtung der „Bürgerstiftung Weidenberg“ möchte der Marktgemeinderat eine Gemeinschaftseinrichtung von Bürgern für Bürger einrichten, die dauerhaft dazu beiträgt ein lebensfähiges und bürgerfreundliches Gemeinwesen, geprägt durch die Vereine, Institutionen, Verbände und Gruppen in unseres Marktes, zu erhalten. Im Rahmen ihres Satzungszwecks sollen Vorhaben gefördert werden, die im Interesse unserer Gemeinde und ihrer Bürger liegen, soweit staatliche Mittel dafür nicht zur Verfügung stehen.

Für die Errichtung der „Bürgerstiftung Weidenberg“ im Rahmen der im März gegründeten Stiftergemeinschaft der Sparkasse Bayreuth sind 10.000 Euro Startkapital notwendig. 5.000 Euro steuert die Sparkasse Bayreuth bei den ersten 10 kommunalen Bürgerstiftungen zu. Unsere angespannte Haushaltslage lässt es aktuell leider nicht zu, den Eigenanteil von mindestens 5.000 Euro aus kommunalen Mitteln aufzubringen.

Deshalb möchten wir Sie, verehrte Bürgerinnen und Bürger und unsere Unternehmen an dieser Stelle bitten, sich als Gründungsstifter für diese sinnvolle und langfristig wirkende neue Stiftung zu engagieren und damit ein dauerhaftes Zeichen für ihr Engagement in unserem Heimatort zu setzen.

Gründungsstifter sollten mindestens 500 Euro für unsere neue Stiftung zur Verfügung stellen. Einzahlungen können auf das Konto des Marktes Weidenberg bei der

Sparkasse Bayreuth
IBAN DE 95 7735 0110 0038 0826 99
Verwendungszweck: Gründungsstifter „Bürgerstiftung Weidenberg“

geleistet werden. Selbstverständlich erhalten Sie für Ihre Gründungseinlage eine Zuwendungsbestätigung, die sie im Rahmen ihrer Steuererklärung verwenden können.

Es ist zu wünschen, dass viele Bürger/innen und Unternehmen sich als Gründungsstifter und auch danach als Zustifter und Spender engagieren und durch Gemeinsinn, Mitverantwortung und Großherzigkeit dazu beitragen, ein leistungsfähiges finanzielles Fundament für unsere „Bürgerstiftung Weidenberg zu schaffen, damit sich unsere Gemeinde weiterhin positiv entwickelt.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!