Feuerwehr-Notruf


112


Bei allen Notrufen, bitte folgende Angaben nicht vergessen:

1. Wer meldet?
2. Wo ist das Ereignis/der Notfall/der Unfall?
3. Was ist geschehen?
4. Wie viele Betroffene?
5. Warten auf Rückfragen!

Leisten Sie Hilfe, soweit Sie sich nicht selbst in Gefahr bringen!
Erwarten Sie die Einsatzkräfte an der Straße!
Schalten Sie nachts nach Möglichkeit Licht an und helfen Sie den Rettungskräften somit beim Auffinden des Ereignisortes!

Weitere Informationen zu Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz finden Sie im Internet auf der Homepage:  www.leitstelle-bayreuth.de